Trinkalkohol

Die Legalen Drogen

Medikamente und Missbrauch...

Die gesellschaftlichen Schäden und die persönlichen Folgen des Missbrauchs von gesetzlich nicht verbotenen Drogen sind von großer Bedeutung, wenn auch nicht immer ein rechtliches Problem. Der Vollständigkeit halber sollen hier die gängigsten legalen Drogen Erwähnung finden.
Wissenschaftliche Untersuchungen belegen den Zusammenhang zwischen dem Konsumenten von legalen und illegalen Drogen: Der frühzeitige Missbrauch von Alkohol, Nikotin und/ oder Medikamenten kann den Einstieg in den Konsum illegaler Drogen begünstigen!

 

Die Vorbildfunktion

Kinder sehen mehr als wir glauben...

Ein Augenmerk soll hier erwähnt werden, die Vorbildwirkung bei Kindern z. B. in Umgang mit Alkohol
Den Konsum von Alkohol lernen Kinder in der Regel von ihren Eltern so wie andere Dinge auch. Sie lernen, damit sensibel umzugehen, wenn Eltern einen sensiblen Konsum vorleben. Sie lernen ein gefährliches Trinkmuster, wenn die Eltern Alkohol häufiger als Problemlöser einsetzen. Kinder und Jugendliche mögen eigentlich nicht den Geschmack von Bier oder Wein. Sie überwinden diese Schranke jedoch, weil sie glauben, durch den Konsum alkoholischer Getränke zur Welt der Erwachsenen zu gehören.
Als Mutter oder Vater können Sie die Kinder vor dem Konsum alkoholischer Getränke und deren Gefahren warnen. Sie wissen dann, was ihnen alles passieren kann, wenn sie Alkohol trinken. Sie tun jedoch später das, was Sie als Erwachsene immer wieder vormachen.

Werden Sie zum Modell für Ihr Kind - es beobachtet viel genauer und viel häufiger Ihr Handeln als Sie denken!